Institutionen des Praxenzentrum Blondelstrasse

  • Praxis Dr. med. Heribert Knechten
    www.DrKnechten.de
    Facharzt für Innere Medizin / Infektiologie
    Dr. med. Heribert Knechten
    Blondelstr. 9
    52062 Aachentel.: +49 (0) 241 – 470 97 – 0
    fax: +49 (0) 241 – 40 86 52
  • Labor-Knechten
    www.labor-knechten.de
    Die seit 1992 bestehende Praxis beinhaltet einen Laborbereich, der sich insbesondere auf durchflußzytometrische und molekulargenetische Analysen im HIV- und Hepatitis-Bereich spezialisiert hat.
  • INSTO GmbH
    Die INSTO GmbH fungiert als Träger oder Betreibergesellschaft für die verschiedensten im Gesundheitsbereich operierenden Institutionen wie Arztpraxen, Beratungsstellen, Betreuungsinstitutionen und viele andere mehr. Für die verschiedensten Nutzer stellt die INSTO GmbH diverse Dienstleitungsfunktionen, z. B. buchhalterische Aufgaben, elektronische Datenverarbeitung, Kommunikationsstrukturen und Logistik zur Verfügung.
  • NÄAGNO e.V.
    Die Versorgung HIV-Infizierter und an AIDS Erkrankter durch niedergelassene Ärzte zu optimieren, ist vorrangiges Ziel der 1989 gegründeten “Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte Nordrhein in der Versorgung HIV-Infizierter e. V.” (NÄAGNO)
    Zur Optimierung der Versorgung HIV-Infizierter steht der NÄAGNO ein Spektrum verschiedenster Aktivitäten zur Verfügung. Zu nennen sind hier die HIV-Fortbildungsreihen von niedergelassenen für niedergelassene Kollegen, die Interessenvertretung gegenüber Krankenkassen, Ministerien und Kassenärztlichen Vereinigungen, Publikationen, Broschüren und Informationsschriften, der informelle Wissenstransfer zwischen den Mitgliedern sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Gerade in Nordrhein-Westfalen als Bundesland mit richtungsweisenden politischen Entscheidungen ist das stetige Thematisieren der Probleme HIV-Infizierter von besonderer Wichtigkeit. Hier werden oftmals Weichen gestellt, die für das ganze Bundesgebiet gültig sind.
  • Seminarwerk AIDS e.V.
    Schwerpunkt der Arbeit des Seminarwerks AIDS e. V. liegt in der Organisation von Veranstaltungen, die entweder in reiner Vortragsform, als Seminar, als Podiumsdiskussion oder Erfahrungsaustausch in Kleingruppen konzipiert sind. Der Wissenstransfer und die Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema werden oftmals in Kooperation mit kirchlichen, medizinischen, universitären oder gesundheitspolitischen Institutionen gestaltet. Als Zielgruppe sind die engagierte Öffentlichkeit, Multiplikatoren, medizinische Fachberufe und AIDS-Fachkräfte sowie die Betroffenengruppen angesprochen.
  • Test2Multiply
    Sexuelle Gesundheit und Verantwortung für sich und seine/n Partner rücken in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus.
    Mit dem Projekt test²multiply wollen wir in Aachen eine Möglichkeit zu einem niedrigschwelligen Testangebot geben
    Es ist unser Ziel, die Häufigkeit von sexuell-übertragbaren Erkrankungen in unserer Region zu reduzieren und somit zur
    Erreichung der globalen Ziele der UN beitragen.
    Wir möchten ein niedrigschwelliges Angebot zu Tests auf sexuell-übertragbare Erkrankungen anbieten.
    Das ganze in möglichst entspannter Atmosphäre, fernab einer sterilen Arztpraxis, mit ausreichend Zeit für persönliche Beratung und Aufklärung und – falls gewünscht – auch komplett anonym.